5 Dinge, die Sie nicht versäumen dürfen

Kroatien ist schon ein wenig  zu meiner zweiten Heimat geworden.

Vieles ist mir vertraut, dennoch gibt es ein paar besondere Dinge bzw. Orte, von denen ich immer wieder auf´s Neue fasziniert bin oder Sie haben eine bleibende Erinnerung hinterlassen.

Hier ist die Liste meiner ganz persönlichen Highlights:

Meeresorgel Zadar

Musik gemacht von der Natur! Ein magischer Ort, besonders am Abend, wenn die Lichter des "Gruß an die Sonne" ihren Tanz vorführen.

Hier "Klicken", um Cookies zu akzeptieren und diesen Inhalt zu aktivieren

Mala Paklenica

Unvergessen bleibt bei mir die kleine Paklenica-Schlucht. ACHTUNG! Nicht für jeden geeignet, informiert euch bitte vorher.

Hier "Klicken", um Cookies zu akzeptieren und diesen Inhalt zu aktivieren

Dugi Otok - Sakarun Bucht

Dugi Otok selbst ist eine wunderschöne Insel. Unbedingt anschauen: Leuchtturm bei Veli Rat und die Sandstrand-Bucht Sakarun.

Hier "Klicken", um Cookies zu akzeptieren und diesen Inhalt zu aktivieren

Kulinarische Hightlights

Zu einem tollen Urlaub gehört tolles Essen! Für mich unverzichtbar ist der dalmatinische Pršut, Pager Käse und natürlich der Fisch.

Klapa Musik

Als Rocker gebe ich ungern zu, dass ich in Kroatien die Klapa Musik liebe.

Hier "Klicken", um Cookies zu akzeptieren und diesen Inhalt zu aktivieren

One Comment

  1. Jurgita Wolf

    Ja, die Meeresorgel ist toll. Eine unbeschreibliche Atmosphäre…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.