Mein Geheimtipp

Geheimtipp - Krupa Quelle

Mit Geheimtipps ist das immer so eine Sache. Eigentlich sollten es welche bleiben, aber auf der anderen Seite freut es mich immer wieder, wenn mir Gäste im Nachhinein sagen: “Danke Frank, für den tollen Tipp…!”

Ich weiß schon gar nicht mehr wann ich zum ersten Mal in die Pavlinka kam, ich glaube in den frühen Neunzigern war das. Viele Orte kenne ich dadurch natürlich ausgesprochen gut.

Einer hat es mir besonders angetan, einfach weil ich dort die Ruhe und die Faszination der Natur erleben kann: die Quelle der Krupa

Die genaue Route zur Quelle erfragen Sie bitte an der Rezeption. Lara gibt Ihnen gerne genau Auskunft.

Bei nahezu jedem Besuch in Kroatien schau ich dort vorbei und verbinde den Ausflug gerne mit der Fahrt zum Tulove Grede, den Sie vielleicht von der Jeep-Safari kennen. Auf dem Rückweg mache ich gerne diesen Umweg zur Krupa.

Nur wenige Minuten zu Fuß am jungen Fluß entlang (bitte gutes Schuhwerk anziehen) und Sie stehen an einem Berghang aus dem in der Mitte die Krupa entspringt. Baden geht nicht, das Wasser ist einfach zu kalt und es fehlen auch die geeigneten Stellen.

Schreibe einen Kommentar