Vorfreude auf ein Highlight – Tag 3

Der nächste Morgen. Die Vorfreude bei unserem Kapitän Gunter ist groß. Sein persönliches Highlight bei der Tour liegt vor ihm:

Die Fahrt nach Skradin. Sie führt uns durch den Kanal Sv. Ante, dem einzigen Zugang vom Meer nach Šibenik.

Vorbei an Šibenik genießen wir im weiteren Verlauf die Krka. In Skradin angekommen finden wir keinen Liegeplatz für unser Schiff und erinnerten uns gerade an einer kleinen Konoba vorbei getuckert zu sein und versuchen dort unser Glück. Gerade noch den letzten Liegeplatz ergattert ist die Vorfreude auf das Abendessen riesig. Die Konoba Smokvić liegt abgelegen mit herrlichem Blick auf die Autobahnbrücke oberhalb von Skradin.

Eine Regennacht liegt vor uns und die Hoffnung auf Wetterbesserung ist groß. Wollen wir ja schließlich wieder zurück auf´s offene Meer. Die Kornati warten auf uns entdeckt zu werden.

Bis dahin beschäftigen wir uns mit den aktuell wichtigen Dingen: Wer seine Figur halten will, muss auch mal einen Grillteller essen wenn er keinen Hunger hat.

Spaß beiseite, wir hatten Riesenhunger!

Grillteller vorher
Grillteller nachher

Schreibe einen Kommentar