Mein Plan 2020

Jedes Jahr sitze ich um diese Zeit im Büro und mach mir Gedanken über den Urlaub nächstes Jahr…! Mal wieder die Toskana? Was neues wie z. Bsp. die Azoren? Dieses Jahr waren wir auf Gozo (auch schon zum dritten mal) und es war ein wunderschöner Urlaub. Ich war auch 2 x in der Pavlinka, wenn auch nur jeweils kurz. Im Mai zur Saisoneröffnung und gerade erst vor Kurzem zur Bootstour mit der Luka.

Kindgerecht muss es sein, schließlich haben wir ja noch ein Kindergartenkind. Das macht Fernreisen schwierig. Und unser Ben wird ja immer vom Pavlinka-Team vermisst, wenn ich ohne ihn vorbeischaue. Und dieses Jahr habe ich versprochen, dass ich beim nächsten mal nur im Komplettpaket mit Familie komme. Nun denn, statt einen Kurzbesuch abzustatten, möchten wir unseren Haupturlaub wieder in Kroatien verbringen.

Doch dieses Mal möchten “wir” auch “Insel-Feeling”. Also, meine Frau nickt ja meine Pläne eigentlich immer ab… anscheinend war sie bisher nicht unzufrieden mit meinen Entscheidungen.

Wer meine Beiträge ein wenig verfolgt hat weiß, dass ich eine Leidenschaft für Dugi Otok habe, und seit meinem ersten Besuch der Insel, dort auch gerne mal etwas länger bleiben möchte als nur im Rahmen eines doch langen Tagesausflugs. Dieses Video hier ist zwar schon etwas älter und die keltische Musik dazwischen verwirrt vielleicht, es ist dennoch wunderschön!

Auch im Hinterkopf habe ich diesmal die Besteigung des Tulove Grede. Vielleicht geht mein Freund “Sascha” mit mir, wenn er nicht gerade selbst auf Reisen ist, denn ein ortskundiger Führer sollte hier dabei sein.

Ich freue mich auf jeden Fall wieder auf unseren Urlaub in Kroatien!

Schreibe einen Kommentar