Nun auch Zadar!

0

Das deutsche Auswärtige Amt hat am 03.09.2020 die Reisewarnung auch auf unsere Gespanschaft von Zadar (Zadarska županija) erweitert. „Daraus resultiert bei Einreise nach Deutschland ein verpflichtender kostenloser PCR-Test und ggf. eine Quarantäneverpflichtung.“

Bild von Markus Winkler auf Pixabay

Wer möchte, kann auch in unserer Stadt Zadar einen kostenpflichtigen SARS-CoV2 Test machen lassen. Z.Z. ist die Test-Station allerdings überlastet, da auch viele Touristen den Test machen. Anmelden kann man sich online, muss aber damit rechnen, dass der erste verfügbare Termin erst in einer Woche oder später ist. Auch das Testresultat dauert min. 48 Stunden bis es fertig ist.

(Über die Prozedur des Testens lesen Sie im Blog „Österreich hat für …“)

Viele Gäste, die in den letzten zwei Wochen nach ihrem Urlaub nach Hause gefahren sind, haben sich bei uns gemeldet – um uns Bescheid zu geben, dass ihr PCR-Test negativ war. Das ist für uns ein tolles Feedback, das beweist, wie sicher es bei uns in der Pavlinka (und auch in unserer Umgebung) ist. Wir bemühen uns auch weiterhin, dass es so bleibt.

Die meisten September-Gäste hatten schon seit der Reisewarnung für die Gespanschaften Split und Šibenik storniert, so dass wir hier im Haus im Moment eine kleine, aber feine Truppe sind. Das Ende der Saison mussten wir wegen der Stornierungen vom 30.9. auf den 14.9. vorverlegen.

Nach zwei Tagen Regen und Temperatursturz, haben wir wieder herrliches Sommerwetter, und bis jetzt hat es sich keiner unserer anwesenden Gäste nehmen lassen ihren Urlaub bis zum geplanten Abreisetag voll auszukosten. Wir bleiben alle im Haus, genießen das Meer, den Strand und abends die Geselligkeit … es ist wie in einer Quarantäne, nur mit viel mehr Platz 😉

Volle Fahrt voraus … nicht unterkriegen lassen! 😊

Schreibe einen Kommentar