Riesen-Scampi im Velebit-Kanal

0

Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Der Berufsfischer Tome Šarić hat im Velebit-Kanal in der Nähe der Pag-Brücke einen riesigen Scampi gefangen!

Vom Schwanz bis zur Spitze der Zange war das Tier satte 43 cm lang und ganze 350 Gramm schwer. Das nenn ich mal einen Fang.

Bild von Wilfried Strang auf Pixabay
Bild von Wilfried Strang auf Pixabay

Lt. der lokalen Tageszeitung “Novi List” sei das Weltrekord. Hier der Link zum original Artikel.

Tome erzählt der Novi List: „Mein Job ist nicht leicht. Der Velebit-Kanal ist maximal 70 Meter tief, und Scampi werden in Tiefen von 40 bis 45 Metern und manchmal sogar 60 Metern gefischt. Dann ist es wichtig zu wissen, wie man sie findet. Alles hängt von der Jahreszeit, den Winden, den Strömungen, sogar von Erdbeben, da sich sich dann im Meeresboden eingraben. Wenn sie eingegraben  sind, dauert es einige Zeit, bis sich alles beruhigt hat, damit sie wieder auftauchen und aktiv werden “

Seit 40 Jahren fischt Tome ausschließlich im Velebit-Lanal, da hat er sicher die notwendige Erfahrung. Ich gratuliere ihm von Herzen zu diesem Fang!

Schreibe einen Kommentar