Live Panoramablick auf Krka und Skradin

Wer schon einmal die Autobahn von Zadar Richtung Süden befahren hat kennt den Anblick vielleicht schon. Auf dem Rastplatz der Krka-Brücke, am Restaurant Krka Belevedere, wurde nun eine Kamera installiert. Auf YouTube kann man nun den Blick auf Skradin mit der Krka beobachten. 

Skradin ist Ausgangspunkt für die Ausflüge an den „Skradinski buk“, der wohl berühmteste Anblick des gesamten Krka-Nationalparks. Ich kann den Besuchern jedoch ans Herz legen, den Besuch im Park nicht nur auf den dortigen Hotspot zu beschränken, zumal der in der Saison sehr stark frequentiert ist. Kamičak, Visovac und Oziđana pećina sind tolle Alternativen/Ergänzungen, um nur einen Teil zu nennen. Wenn Sie Zeit mitbringen, kommen Sie nicht nur für einen Tagesausflug. Wandern, Radfahren, die kroatische Antike, Bootsausflüge und die einmalige Flora und Fauna sind einen längeren Aufenthalt wert.